Wertbeständige Deck-Dielen

Wertbeständige Deck-Dielen

Eine neue Design-Kollektion aus Holzverbundstoff

Eine ideale Alternative zu Hartholzdielen aus Tropenhölzern sind Designdielen aus nachhaltigem Holzverbundstoff. Ein Team aus Architekten, Designern und Ingenieuren hat die MyDeck-Dielen jetzt weiterentwickelt. Die technischen Eigenschaften wurden optimiert und in der neuen Kollektion wurde die Optik verfeinert.

Holzterrassen, Bade-, Bootsstege und Freiplätze aus Holzdielen brauchen Pflege und meist eine Imprägnierung, damit sie nicht verwittern. Dass sie nach einiger Zeit nicht mehr so gut aussehen, sich verwinden, reißen oder splittern, muss man hinnehmen. Anders bei den Design-Dielen aus Holzverbundstoff. Dieses barfußfreundliche und rutschfeste Deck-System kombiniert die attraktive Optik eines hochwertigen Terrassendecks mit den Vorzügen moderner Technologie und wird weltweit immer stärker nachgefragt: Vom Dubai Creek Golf und Yachtclub bis zum Valle Nevado Ski Resort, vom Münchner Golfzentrum Eschenried bis zum öffentlichen Platz in der Hansestadt Hamburg.

Wertbeständige Deck-Dielen Designdielen aus nachhaltigem Holzverbundstoff von MyDeck

Für die neue Design-Kollektion wird nunmehr ausschließlich das widerstandsfähige Holz von französischen Fichten und Douglasien verwendet, die neuen Designs werden zukünftig direkt in Frankreich produziert, was für kürzere Transportwege sorgt. Für die Produktion werden Späne recycelt, die bei der Holzverarbeitung anfallen. Sie werden aufbereitet und mit Polyethylen zum innovativen und nachhaltigen Holzverbundstoff verschmolzen. Die neuen Produktlinien heißen: Plank (mit fein gebürsteter Oberfläche) und Stripe (in Bootsholzstegoptik).

Es gibt sie in den Farben: Siena (hellbraun), Macao (dunkelbraun), Hamptons (grau) und jetzt mit Rio auch sogar in weißem Chic. Die Braun- und Grautöne sind nunmehr mit einem feinem Farbspiel versehen. Der Weißton ist grundsätzlich uni, auf der verlegten Fläche entsteht jedoch eine leicht changierende Optik. Die Design-Dielen sind auch was die Abmessungen betrifft in klarer Formensprache gehalten. Es gibt sie in den Längen 400 und 600 cm, einer Breite von 13,8 cm und einer Höhe von 2,3 cm zurecht gesägt. Für die Verarbeitung der MyDeck-Dielen werden übrigens keine speziellen Werkzeuge benötigt, die Dielen sind massiv und sie lassen sich wie Hartholz sägen und verschrauben.

Wertbeständige Deck-Dielen Designdielen aus nachhaltigem Holzverbundstoff von MyDeck

Sie sind aufgrund einer äußerst geringen Wasseraufnahmefähigkeit 100% salzwasser- und wetterbeständig und damit dauerhaft formstabil. Darüber hinaus sind sie rutschfest und barfußtauglich. Anders als bei einigen Holzbelägen ist keine Splitterbildung zu erwarten. Bei den herkömmlichen Dielen kam es zudem in den ersten 8-10 Wochen zu einer Ausschwemmung des im Holz enthaltenen Tannins. Diese Einstellungszeit fällt bei den Dielen im neuen Design weg, da ausschließlich Nadelhölzer verwendet werden. Die Design-Dielen sind nahezu unverwüstlich. Auf die neue Dielenkollektion gibt es daher eine 25-jährige Gewähr gegen Reißen, Fäule, Moder, Splittern, Spalten und jegliche Art von Insektenbefall.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde vom Designspezialisten für exklusive Bodenbeläge im Innen- und Außenbereich MyDeck die ersten Showrooms eröffnet. So in Königstein, Taunus und in München. Mitte März ist eine weitere Eröffnung in Hamburg geplant. Hier sind auch die innovativen Designdielen aus Holzverbundwerkstoff für Außenanlagen und weitere exklusive Designbeläge für innen zu sehen.

Nähere Informationen findet man auf: www.mydeck.de

2018-07-13T10:06:28+00:00