German Design Award 2019 für Terrassendielen

German Design Award 2019 für Terrassendielen von horrydoo

Terrassendielen aus Holzverbundstoff sind die pflegeleichte Alternative für Garten und Terrasse. Sie sind im Vergleich zu Dielen aus Massivholz enorm witterungsbeständig und langlebig und begeistern auch im Hinblick auf die Farb- und Oberflächengestaltung.

Bei Holz-Decks gab es immer wieder Probleme mit Formstabilität, Fäule oder Splittern. Der Holzverbundstoff WPC (Wood Polymer Composites) hingegen bietet viele Vorteile. Lediglich beim Erscheinungsbild gab es noch Verbesserungspotenzial. So entwickelte Mydeck eine eigene Designlinie, die besonderen Wert auf Haptik und Optik legt. Die Designdielen der neuen Generation sind in drei Brauntönen erhältlich und nur neun Zentimeter breit. Besonderer Clou des patentierten Designs: Beim Verlegen ergeben sich raffinierte Effekte durch die unterschiedlichen Farbnuancen.

Das beeindruckte auch die international besetzte Jury, die die Dielen-Kollektion „Colours“ nun mit dem German Design Award 2019 in der Kategorie „Excellent Product Design“ auszeichnete. Besonders überzeugte dabei das von natürlichen Tropenhölzern inspirierte lebendige Farbenspiel.

Die Premium-Dielen „Made in Germany“ bestehen zu circa 60 Prozent aus Holzfasern. Sie sind pflegeleicht und vergrauen kaum. Zudem sind sie rutschfest, salz- und chlorwasserbeständig und auch als Poolumrandung bestens geeignet.

Auch in ökologischer Hinsicht schneiden die Terrassendielen gut ab. Das Holz stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft, ist schadstofffrei und muss weder abgeschliffen noch imprägniert werden. Für die prämierte Designdiele „Colours“ mit 25 Jahren Herstellergarantie werden nur PEFC-zertifizierte Hölzer verwendet, die vorwiegend aus Deutschland und Frankreich stammen. Zudem ist der Verbundwerkstoff ist recycelbar. Weitere Informationen auf www.mydeck.de.

German Design Award 2019 für Terrassendielen von horrydoo
German Design Award 2019 für Terrassendielen von horrydoo
2019-04-05T08:59:26+00:00