Stilvolle Treppengestaltung mit heimischem Hartholz

Stilvolle Treppengestaltung mit heimischem Hartholz

Esche als echte Alternative zu Eiche & Co.

Stilvolle Treppengestaltung mit heimischem Hartholz von Treppenmeister

Bereits die Menschen im 7. Jahrhundert vor Christus wussten die imposante Erscheinung einer Esche zu schätzen. Sie wachsen sehr gerade, werden sehr alt und können bis zu 40 Meter in die Höhe ragen. Aufgrund der enormen Robustheit und Elastizität des Eschenholzes wurden ihre Lanzen und Speere daraus gefertigt, was sie biegsam und bruchsicher machten. Nicht umsonst wurde der elegante Baum gerne in der Nähe mittelalterlicher Burgen gepflanzt und gilt laut nordischer Mythologie als Weltenbaum.

Obwohl die Esche nach Buche, Eiche und Birke die vierthäufigste heimische Laubbaumart darstellt, ist die Suche nach großen Vorkommen in den Wäldern vergebens. Denn die Esche ist eher eine Einzelgängerin, die sich gerne unter andere Baumarten mischt. Sie wächst vor allem in schattigen V-Tälern von Mittel- und Hochgebirgen, entlang von Bachläufen, in Auenwäldern und auch an Steilhängen mit kalkreichen Böden.

Jedoch sollte die Esche nicht in den Schatten der häufiger vorkommenden Baumarten gestellt werden. Denn aufgrund ihrer hervorragenden Materialeigenschaften ist sie eine wirkliche Alternative zu anderen hochwertigen heimischen Laubhölzern wie Eiche und Buche. Als robustes Hartholz eignet sie sich ideal zum Bau von Möbel und Treppen und punktet aufgrund der ringporigen Struktur optisch mit einem dekorativen Holzbild. Das graubraune Holz lässt sich leicht verarbeiten und ist gut mit Beize und Öl zu behandeln.

Als führende Marke im Holztreppenbau hat Treppenmeister von Anfang an – also seit über 40 Jahren – das Eschenholz im Repertoire und bietet alle Konstruktionen auch in einer Eschen-Ausführung an. Weitere Informationen unter www.treppenmeister.com.

Stilvolle Treppengestaltung mit heimischem Hartholz von Treppenmeister
Stilvolle Treppengestaltung mit heimischem Hartholz von Treppenmeister
2018-09-05T14:35:44+00:00