Strapaziertes Holz im Garten: Schutz und Pflege mit Natur-Lasuren

Viele Menschen lieben die Behaglichkeit der Holzbauweise im Innenbereich. Sichtdachstühle oder Holzdecken sowie Paneele und Wandverkleidungen – oft sind dies große Flächen, die die Pflege aufwändig machen. Hier macht es einen großen Unterschied, ob Wachs und Farbanstrich in einem oder mehreren Arbeitsgängen aufgetragen werden müssen.

Strapaziertes Holz im Garten: Schutz und Pflege mit Natur-Lasuren2021-06-11T10:50:43+02:00

Mit Schweizer Naturkalk: altes Bauernhaus in neuem Glanz

Ein 360 Jahre altes Bauernhaus in Murnau (Oberbayern) wurde mit Schweizer Naturkalk liebevoll saniert. Die Bio-Wandfarben und -putze des Naturbaustoffherstellers Haga kamen im Innen- und im Außenbereich zum Einsatz.

Mit Schweizer Naturkalk: altes Bauernhaus in neuem Glanz2021-04-15T22:26:05+02:00

Authentische Sanierung: Schweizer Naturkalk für Fachwerkhaus in Alfeld (Leine)

Die Kleinstadt Alfeld im südlichen Niedersachsen ist eine Station der Deutschen Fachwerkstraße. Die vielen Fachwerkhäuser prägen das Bild der Altstadt. Aufgrund einiger verheerender Stadtbrände in der Vergangenheit stammen die Gebäude größtenteils aus dem 19. Jahrhundert. In einem der älteren Bauten befindet sich das Bauamt der Stadt. Im Sockelbereich des Fachwerkhauses waren infolge gravierender Feuchtigkeitsprobleme Bauschäden entstanden.

Authentische Sanierung: Schweizer Naturkalk für Fachwerkhaus in Alfeld (Leine)2021-03-18T10:35:37+01:00

Tierheizung sorgt für Nestwärme und gesundes Wachstum bei Jungtieren

Die ersten Lebenswochen sind für Jungtiere entscheidend. Mithilfe der Deckenheizung UdiAnima, die mit Strahlungswärme für Behaglichkeit sorgt, kann gesundes Wachstum bei Welpen, Küken und Co. unterstützt werden. Dabei kann die Deckenheizung sowohl bei Haustieren als auch bei der Aufzucht von Nutztieren eingesetzt werden.

Tierheizung sorgt für Nestwärme und gesundes Wachstum bei Jungtieren2021-02-17T10:54:31+01:00

Optimaler Brandschutz für die Kellerdecke

Trotz optimaler Isolierung bleiben oft die Füße kalt. Meist liegt die Ursache hierfür im Keller, denn vor allem in Altbauten fehlt häufig eine Kellerdeckendämmung, wodurch Wärme kontinuierlich entweichen kann. Hier kann eine nachträgliche Isolierung der Kellerdecke helfen, das Wohnraumklima und den Wärmeschutz zu verbessern.

Optimaler Brandschutz für die Kellerdecke2020-12-16T12:06:48+01:00

Mit Rollläden Energieverluste im Wintergarten minimieren

Die Tage werden kürzer und die Temperaturen sinken – das Leben spielt sich wieder öfter drinnen ab. In der kalten Jahreszeit können vor allem Besitzer eines Wintergartens den uneingeschränkten Blick nach draußen genießen. Doch es sind nicht alle Wintergärten über das ganze Jahr nutzbar.

Mit Rollläden Energieverluste im Wintergarten minimieren2020-12-09T09:07:48+01:00

Öko-Putz aus der Schweiz erobert Japan: Bauherren begeistern sich für Naturkalk aus den Alpen

Es gibt kleine, mittelständische Unternehmen, die oftmals unbemerkt von der Öffentlichkeit mit ihren speziellen Angeboten Vorreiter und Marktführer sind und so die ganze Welt erobern. Ein sogenannter „Hidden Champion“ ist der Naturbaustoff-Hersteller Haga aus dem beschaulichen Rupperswil im Schweizer Kanton Aargau. Der dort produzierte ökologische Putz sorgt für ein gesundes Raumklima – sogar in japanischen Wohnhäusern.

Öko-Putz aus der Schweiz erobert Japan: Bauherren begeistern sich für Naturkalk aus den Alpen2020-10-01T12:52:17+02:00

Umnutzen statt abreißen: Aus altem Stall wird Häuschen im Grünen

Das Prinzip „umnutzen statt abreißen“ bewährt sich bei Gebäuden immer wieder. Da kann sogar aus einem alten, freistehenden Pferdestall ein komfortables Häuschen im Grünen werden. Das gelang einem Ehepaar im Westerwald. Den kalten, zugigen Stall aus dem Jahr 1930 richtig zu dämmen, stellte dabei eine besondere Herausforderung dar. Für solche Fälle hat sich das Holzfaser-Dämmsystem UdiReco von UdiDämmsysteme mit Untergrund-Ausgleich bewährt.

Umnutzen statt abreißen: Aus altem Stall wird Häuschen im Grünen2020-04-08T10:11:33+02:00

Schweizer Naturkalk in echter Bio-Qualität

Schweizer Naturkalk wird nach alter Handwerkstradition aus Sumpfkalk hergestellt – ganz anders als Industriekalk. Die Technik des „Sumpfens“ von Kalk wurde schon vor tausenden Jahren in China und Ägypten entwickelt. Diese Technik hat in der Geschichte der Baukultur eine herausragende Rolle gespielt. Erst im Industriezeitalter wurde diese Technik verdrängt.

Schweizer Naturkalk in echter Bio-Qualität2019-11-15T12:42:12+01:00

Optimierter Einbruchschutz durch Alu-Rollläden von Schanz

Alle vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Lediglich 18,1 Prozent der Einbruchsdelikte werden dabei laut polizeilicher Kriminalstatistik aufgeklärt. Das sind alarmierende Zahlen – jedoch gibt es auch eine gute Nachricht: Mittlerweile scheitern die Täter in rund 45 Prozent der Fälle. Das liegt nicht zuletzt an der mechanischen und elektronischen Sicherheitstechnik, auf die immer mehr Hausherren setzen.

Optimierter Einbruchschutz durch Alu-Rollläden von Schanz2019-11-13T16:17:58+01:00
Nach oben