Startseite2020-03-31T14:21:45+02:00

Alter Gutshof saniert

Architekt: Uwe Fickenscher, Hof – Fotograf: Jörg Hempel, Aachen

In der Nähe von Aachen wurde aus einer Ruine ein wahres Schmuckstück, bestechend in Ästhetik, Ökologie und Energiekonzept. Mehr erfahren.

Treppen im Industrie-Design schaffen Loft-Ästhetik

Ausstattung, Innenausbau, Sanierung|

Zahnräder, Schrauben, Metall, Rohre, Beton und freiliegende Ziegel – diese Komponenten bringt man eher mit Fabrikhallen als mit Wohnräumen in Verbindung. Hier wirken sie auf den ersten Blick vielmehr deplatziert, dennoch ist jenes industrielle Design aus Einrichtungsmagazinen und -blogs nicht mehr wegzudenken. Wohldosiert lassen sich mit diesen Gestaltungselementen ansehnliche Akzente setzen.

Öko-Putz aus der Schweiz erobert Japan: Bauherren begeistern sich für Naturkalk aus den Alpen

Fassade, Innenausbau|

Es gibt kleine, mittelständische Unternehmen, die oftmals unbemerkt von der Öffentlichkeit mit ihren speziellen Angeboten Vorreiter und Marktführer sind und so die ganze Welt erobern. Ein sogenannter „Hidden Champion“ ist der Naturbaustoff-Hersteller Haga aus dem beschaulichen Rupperswil im Schweizer Kanton Aargau. Der dort produzierte ökologische Putz sorgt für ein gesundes Raumklima – sogar in japanischen Wohnhäusern.

Selbst ist die Frau: Eigenhändig verlegter Bioboden schafft schwedisches Sommerhaus-Feeling

Allgemein, Innenausbau, Sanierung|

Das abgetretene und in die Jahre gekommene Parkett ließ die helle und freundliche Einrichtung von Bloggerin Cornelia nicht mehr wirklich zur Geltung kommen. Deshalb entschied sie sich für einen neuen Boden. Über dieses Abenteuer, selbst den neuen Bodenbelag im Wohn- und Esszimmer zu verlegen, berichtet Cornelia in einem ihrer Blogbeiträge.

Fertighäuser boomen: es geht auch massiv

Hausbau, Objektbau|

Immer mehr Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern entscheiden sich für ein Fertighaus: Im vergangenen Jahr wurde in diesem Segment jeder fünfte Neubau als Fertighaus errichtet, wie eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigt. "In solchen Untersuchungen wird der Massivbau immer Fertighäusern aus Holz gegenübergestellt", sagt Holger Kühne, Prokurist der Dennert Massivhaus GmbH. Was die wenigsten wissen: "Seit mehr als 20 Jahren gibt es auch Fertighäuser in Massivbauweise."

Umnutzen statt abreißen: Aus altem Stall wird Häuschen im Grünen

Fassade, Hausbau, Objektbau, Sanierung|

Das Prinzip „umnutzen statt abreißen“ bewährt sich bei Gebäuden immer wieder. Da kann sogar aus einem alten, freistehenden Pferdestall ein komfortables Häuschen im Grünen werden. Das gelang einem Ehepaar im Westerwald. Den kalten, zugigen Stall aus dem Jahr 1930 richtig zu dämmen, stellte dabei eine besondere Herausforderung dar. Für solche Fälle hat sich das Holzfaser-Dämmsystem UdiReco von UdiDämmsysteme mit Untergrund-Ausgleich bewährt.

Heute schon an morgen denken: altersgerechte und barrierefreie Treppen

Ausstattung, Innenausbau, Sanierung|

Treppen zählen zu den größten Gefahrenquellen im Haus. Gerade mit zunehmendem Alter, wenn der Gang unsicherer wird und die Augen nachlassen, steigt das Unfallrisiko. Das wird häufig unterschätzt. Treppenmeister ermöglicht es, mit einem Minimum an Mehraufwand die Treppen sicherer zu machen. Dabei sollten sieben Punkte für mehr Sicherheit und Komfort auf der Treppe beachtet werden.

Dänische Holzfenster mit Charme

Hausbau, Sanierung|

Mit ihren schlanken Profilen, den zarten, fast schon spielerisch anmutenden Sprossen und den schlichten Beschlägen versprühen dänische Holzfenster von Frovin einen besonders authentischen Charme und stehen ganz in der Tradition des skandinavischen Designs. In ihrer klassischen Variante eignen sie sich perfekt für die Sanierung denkmalgeschützter Altbauten – aber auch am Neubau setzen sie stilvolle Akzente.

Nach oben