Bauen direkt an der Bahnlinie: Fertigwände aus Beton erfüllen hohe Schallschutzvorgaben

Für Jim Knopf und Lukas den Lokomotivführer wäre es sicherlich das Traumhaus schlechthin, so direkt an den Bahngleisen. Doch steht dieses Haus nicht in Lummerland, sondern an der stark frequentierten Strecke München – Freising. An dieser Stelle stehen Bauherren besonders vor einem Problem, nämlich den nötigen Schallschutz zu garantieren.

Bauen direkt an der Bahnlinie: Fertigwände aus Beton erfüllen hohe Schallschutzvorgaben2020-11-12T12:29:07+01:00

An Decke und Wand: zwei Raumklimasysteme unter einem Dach

Bei einer Sache waren sich Steffen und Sandra Schenk von Anfang an sicher: Ihr neu gebautes Einfamilienhaus in Trunstadt im Bamberger Land sollte keine Fußbodenheizung bekommen. Das Paar fürchtete, dass der Staub durch die gesamte Wohnung weht, wenn die Wärme aufsteigt. „Außerdem nutzt eine Fußbodenheizung nie die ganze Fläche. Möbel und Teppiche schlucken jede Menge Energie“, berichtet Steffen Schenk.

An Decke und Wand: zwei Raumklimasysteme unter einem Dach2020-11-05T11:08:02+01:00

Frau Holle freut‘s: Dänische Holzfenster öffnen nach außen

Oft entscheiden bei den Proportionen wenige Millimeter darüber, ob ein Fenster plump oder zierlich wirkt. Sind die Modelle präzise gefertigt, passt die Stärke der Profile exakt zu den schmalen Sprossen. Jene Details werden im Einzelnen zwar kaum wahrgenommen, fügen sich dennoch stimmig in das Gesamtbild ein.

Frau Holle freut‘s: Dänische Holzfenster öffnen nach außen2020-09-23T13:26:19+02:00

Fertighäuser boomen: es geht auch massiv

Immer mehr Bauherren von Ein- und Zweifamilienhäusern entscheiden sich für ein Fertighaus: Im vergangenen Jahr wurde in diesem Segment jeder fünfte Neubau als Fertighaus errichtet, wie eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) zeigt. "In solchen Untersuchungen wird der Massivbau immer Fertighäusern aus Holz gegenübergestellt", sagt Holger Kühne, Prokurist der Dennert Massivhaus GmbH. Was die wenigsten wissen: "Seit mehr als 20 Jahren gibt es auch Fertighäuser in Massivbauweise."

Fertighäuser boomen: es geht auch massiv2020-06-26T11:25:57+02:00

Umnutzen statt abreißen: Aus altem Stall wird Häuschen im Grünen

Das Prinzip „umnutzen statt abreißen“ bewährt sich bei Gebäuden immer wieder. Da kann sogar aus einem alten, freistehenden Pferdestall ein komfortables Häuschen im Grünen werden. Das gelang einem Ehepaar im Westerwald. Den kalten, zugigen Stall aus dem Jahr 1930 richtig zu dämmen, stellte dabei eine besondere Herausforderung dar. Für solche Fälle hat sich das Holzfaser-Dämmsystem UdiReco von UdiDämmsysteme mit Untergrund-Ausgleich bewährt.

Umnutzen statt abreißen: Aus altem Stall wird Häuschen im Grünen2020-04-08T10:11:33+02:00

Dänische Holzfenster mit Charme

Mit ihren schlanken Profilen, den zarten, fast schon spielerisch anmutenden Sprossen und den schlichten Beschlägen versprühen dänische Holzfenster von Frovin einen besonders authentischen Charme und stehen ganz in der Tradition des skandinavischen Designs. In ihrer klassischen Variante eignen sie sich perfekt für die Sanierung denkmalgeschützter Altbauten – aber auch am Neubau setzen sie stilvolle Akzente.

Dänische Holzfenster mit Charme2019-11-29T09:01:57+01:00

Optimierter Einbruchschutz durch Alu-Rollläden von Schanz

Alle vier Minuten wird in Deutschland eingebrochen. Lediglich 18,1 Prozent der Einbruchsdelikte werden dabei laut polizeilicher Kriminalstatistik aufgeklärt. Das sind alarmierende Zahlen – jedoch gibt es auch eine gute Nachricht: Mittlerweile scheitern die Täter in rund 45 Prozent der Fälle. Das liegt nicht zuletzt an der mechanischen und elektronischen Sicherheitstechnik, auf die immer mehr Hausherren setzen.

Optimierter Einbruchschutz durch Alu-Rollläden von Schanz2019-11-13T16:17:58+01:00

Hoteldorf bei laufendem Betrieb in Rekordzeit erweitert

Das Seehotel Niedernberg ist wie ein kleines Dorf. Idyllisch am See gelegen mit eigenem Badestrand, sieben individuell gestalteten Gästehäusern um einen zentralen Platz sowie Restaurants, Cafés, einem Weinladen und einer Kapelle. Seit der Fertigstellung im Jahr 2000 wurde es sukzessive erweitert. Erst kürzlich wurde das Herrenhaus fertiggestellt.

Hoteldorf bei laufendem Betrieb in Rekordzeit erweitert2019-09-26T11:37:53+02:00

Falttüren – die direkte Verbindung zur Natur

In den warmen Monaten möchte jeder gerne mit ein paar schnellen Handgriffen den Wohnbereich um die Terrasse, den Balkon oder den Garten erweitern können – am besten ohne störende Türelemente und Rahmen. Eine besonders spektakuläre Lösung bieten dabei Falttüren.

Falttüren – die direkte Verbindung zur Natur2019-08-28T13:32:34+02:00

Lichtschienen für die richtige Dosis Tageslicht an heißen Tagen

Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und die Temperaturen steigen: Der Sommer ist die schönste Jahreszeit. Doch vor allem Zimmer mit vielen und großen Fenstern heizen sich in kürzester Zeit stark auf. Vorhänge und Jalousien können da nur einen kleinen Teil der Sonnenstrahlen abschirmen.

Lichtschienen für die richtige Dosis Tageslicht an heißen Tagen2019-07-29T11:22:11+02:00
Nach oben