Energieeffizienzhaus Denkmal

Da sich eine wohltuende Umgebung positiv auf Patienten und Mitarbeiter auswirkt, gewinnt das Thema Design im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung. "Lange Zeit lag das Augenmerk bei der Ausstattung von Arztpraxen auf praktischen Aspekten und Arbeitsabläufen. Doch mit modernen Werkstoffen ergeben sich heute viele neue Gestaltungsmöglichkeiten", sagt Stephanie Albrecht, Industriedesignerin und Head of Surface Design beim ostwestfälischen Bodenbelagshersteller Windmöller.

Energieeffizienzhaus Denkmal2024-06-14T11:41:39+02:00

Design im Gesundheitswesen

Da sich eine wohltuende Umgebung positiv auf Patienten und Mitarbeiter auswirkt, gewinnt das Thema Design im Gesundheitswesen immer mehr an Bedeutung. "Lange Zeit lag das Augenmerk bei der Ausstattung von Arztpraxen auf praktischen Aspekten und Arbeitsabläufen. Doch mit modernen Werkstoffen ergeben sich heute viele neue Gestaltungsmöglichkeiten", sagt Stephanie Albrecht, Industriedesignerin und Head of Surface Design beim ostwestfälischen Bodenbelagshersteller Windmöller.

Design im Gesundheitswesen2024-04-16T12:23:08+02:00

Stauraum unter der Treppe

Der Raum unter der Treppe lässt sich ideal als Stauraum nutzen. Mit einer Leichtbauwand versehen, bietet der drei bis vier Kubikmeter große Bereich unterhalb der Stufen ausreichend Abstellplatz für Staubsauger, Tennisschläger, Schuhe & Co.

Stauraum unter der Treppe2022-07-27T11:03:30+02:00

Gut getarnt: Holztreppe mit Leistengeländer

Originelle Geländer oder raffiniert gewendelte Aufgänge rücken so manche Treppe optisch in den Mittelpunkt. Doch passen diese Hingucker nicht in jede Wohnung. Die Treppenmeister-Partnerschaft hat nun ein Treppenmodell im Programm, das den Aufgang dezent in den Hintergrund treten lässt.

Gut getarnt: Holztreppe mit Leistengeländer2022-07-27T11:04:19+02:00

Treppen im Industrie-Design schaffen Loft-Ästhetik

Zahnräder, Schrauben, Metall, Rohre, Beton und freiliegende Ziegel – diese Komponenten bringt man eher mit Fabrikhallen als mit Wohnräumen in Verbindung. Hier wirken sie auf den ersten Blick vielmehr deplatziert, dennoch ist jenes industrielle Design aus Einrichtungsmagazinen und -blogs nicht mehr wegzudenken. Wohldosiert lassen sich mit diesen Gestaltungselementen ansehnliche Akzente setzen.

Treppen im Industrie-Design schaffen Loft-Ästhetik2022-07-27T11:06:30+02:00
Nach oben